Coaching

Coaching eignet sich besonders dann, wenn Sie berufliche oder persönliche Veränderungsprozesse individuell behandeln und durch eine externe Begleitung zielgerichtet zu Ihrer eigenen Lösung finden wollen.

In einem Vorgespräch werden Ziele und Umfang des Coachings festgelegt.

Im Coachingprozess verfeinern Sie die Sensibilität sich selbst und anderen gegenüber und lernen Ihre Erfolgsblockaden kennen und lösen.

Dabei werden neben Modellen aus dem Seminar- und Trainingsbereich auch die Verfahren des ROMPC® herangezogen, um nachhaltig innere Ruhe und Abstand zu den belastenden Situationen zu erlangen.

Was ist ROMPC®?

ROMPC® steht für „Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching“, also „beziehungsorientierte, meridianbasierte Psychotherapie, Beratung und Begleitung“.

Es ist ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Bewältigung von wiederkehrenden Ängsten, welche die emotionale Befindlichkeit beeinträchtigen, die Lebensqualität mindern und den beruflichen Erfolg hemmen.

ROMPC® kann in folgenden Bereichen bei Trainings und Coachings eingesetzt werden:

  • im Verkaufstraining, um Erfolgsblockaden der Verkäufer zu überwinden oder im Umgang mit Kundenreklamationen
  • in Konfliktsituationen, um eine partnerschaftliche Kommunikation aufrecht zu erhalten
  • in der Führungskräfteentwicklung, um Flexibilität zu fördern und Handlungsspielräume zu erweitern
  • im Bereich des Sports, um die Leistungsfähigkeit zu optimieren
  • bei Rede-, Auftritts-, Flug- und Prüfungsängsten
  • in der Aus- und Weiterbildung, um Lernstörungen aufzuheben

Siehe auch www.rompc.de

Kommentare sind geschlossen.